VGA

VGA heißt Video Graphics Array und war in erster Linie als Grafikkarten-Standard gedacht, allerdings auch als ein Anschluss für Monitore.

Anders als der Grafikkarten-Standard, hielt sich der VGA-Anschluss vergleichsweise sehr lange und wird noch heute für einfache, analoge Bildübertragungen benutzt z.B. bei Beamern.