Externe Schnittstellen

Computer funktionieren mithille des EVA-Prinzips. EVA steht für Eingabe, Verarbeitung und Ausgabe und ist ein allgemeines Prinzip der Datenverarbeitung.

EVA-Prinzip anhand eines Beispiels: Daten und Befehle werden mithilfe von Maus und Tastatur eingegeben, der Computer verarbeitet diese und gibt sie auf einem Monitor als Bild aus.

Für Ein- und Ausgabe werden externe Geräte benötigt, die mit der Zentraleinheit des PCs verbunden werden können. Zu diesem Zweck gibt es Schnittstellen, an denen die Peripheriegeräte angeschlossen werden können.